dossier 565 die soziale Sicherheit

série: Encyclo Etude Ass. Sociales
éditeur: archives Ego
classement: biblio505
année: 1900-2014
format: articles divers
état: TBE/BE
valeur: 5 €
critère: **
remarques: dossier 565 die soziale Sicherheit /
la sécurité sociale

R) der Sozialstaat, allgemeine Information
Geschichte, der Wohlfahrtstaat,
Entwicklung, Probleme, Ausbau, Abbau

S) Finanzierung, Kosten, Statistik
politische Vorstösse, le livre blanc "Pury"

Sch) demographische Entwicklung,
Lebenserwartung, Ueberalterung,
Rentenalter, Altersvorsorge,
>>> voir aussi dossier 10 la population/vieillesse

ST) die Frühpensionierung. Teilzeitrentner

T) soziale Sicherheit, Sozialpolitik,
der Klassenkampf, Einflussfaktoren

U) Sozialversicherung, die Sozialsysteme
drei-Säulen-System, Probleme, Perspektiven
Solidarität, Umverteilung

V) Sozialversicherungsrecht / ATSG = Bundesgesetz über
den allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts,
Versicherungsgerichte

n.b. dieses Gesetz koordiniert das Sozialversicherungsrecht des Bundes, indem es:
a) Grundsätze, Begriffe und Institute des Sozialversicherungsrechts definiert
b) ein einheitliches Sozialversicherungsverfahren festlegt und die Rechtspflege regelt
c) die Leistungen aufeinander abstimmt
d) den Rückgriff der Sozialversicherungen auf Dritte ordnet
Art. 2 Geltungsbereich und Verhältnis zu den einzelnen Sozialversicherungsgesetzen
die Bestimmungen dieses Gesetzes sind auf die bundesgesetzlich geregelten
Sozialversicherungen anwendbar, wenn und soweit die einzelnen
Sozialversicherungsgesetze es vorsehen

W) ausländische Sozialsysteme und -Versicherungen
- Europäische Gemeinschaft, USA, Asien, Japan

Beilagen
- Ratgeber Sozialversicherung (BSV 2000)
- Kosten des Gesundheitswesens und Demografie (CHSS 6/2005)
- Sozialpolitik und Gesundheit (CHS 4/2003)
- Wegweiser zur Sozialversicherung für Arbeitgeber (Basler 2000)
- Wegweiser zur Sozialversicherung für Arbeitnehmer (Basler 2000)
- fit und schön ins Alter (Beobachter 2008)
- Spezial Alter (Sprechstunde 2008)
couvertures:
Copyright 2008 - 2023 G. Rudolf